https://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Der Funke ist erloschen

Ich sitze in einer ecke meines Zimmers, alles ist dunkel,nicht einmal mit dem schein einer kerze kann ich etwas sehen. Erinnert mich an mein Leben. Das Licht in meinem Leben? Das bin ich selber! Ich wandel in der Dunkelheit, und was um mich herum passiert, interessiert mich nicht. Deswegen blende ich sie aus.Ich schwimme nicht mit dem Strom, habe ich noch nie gemacht.
Doch langsam wird das Licht kleine, und bevor ich es auch nur bemerkt habe, erlischt dieses Licht,der Funke ist erloschen...
Wir müssen alle mal gehen, aber ich will wenigstens noch etwas in meinem Leben schaffen. Ich will ein Erbe hinterlassen, damit vielleicht mal jemand die Augen aufmacht.
Seit doch nur EINMAL ihr SELBST!
15.10.15 18:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de